Pharmacy

Download Biologie für Mediziner by Werner Buselmaier (auth.) PDF

Posted On April 12, 2017 at 2:36 am by / Comments Off on Download Biologie für Mediziner by Werner Buselmaier (auth.) PDF

By Werner Buselmaier (auth.)

In diesem Buch sind sämtliche biologischen Grundlagen für das Medizinstudium enthalten. Alle Inhalte sind mit den neuen IMPP-Prüfungsthemen abgeglichen und am GK orientiert, sodass Sie sich effizient auf die Prüfung vorbereiten können. Alle neuen Prüfungsfragen einschließlich derer zur Genetischen Evolution werden in diesem Buch abgedeckt. Viele klinische Beispiele und Patientenbilder schlagen schon jetzt die Brücke zur Praxis. Und beim Lernen hilft Ihnen ein bewährtes didaktisches Konzept:

  • Über 270 leicht verständliche Abbildungen
  • Über a hundred Tabellen mit Lernübersichten
  • Zusammenfassungen am Kapitelende
  • Glossar mit über 800 Fachbegriffen
  • Merksätze für das Wesentliche
  • Zahlreiche klinische Beispiele

Der Autor

Prof. Dr. Werner Buselmaier ist Universitätsprofessor für allgemeine Humangenetik und Anthropologie in Heidelberg. Er ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen und mehrerer bekannter Lehrbücher aus den Bereichen Biologie und Humangenetik.

Show description

Read or Download Biologie für Mediziner PDF

Similar pharmacy books

Rules and Guidance for Pharmaceutical Manufacturers and Distributors 2007

Familiarly often called the "Orange Guide," this name combines the most important pharmaceutical laws, Directives and assistance, which wholesalers and the pharmaceutical use as their major resource whilst production and dispensing medicinal items within the european.

Pumps, channels, and transporters : methods of functional analysis

Describes experimental tools for investigating the functionality of pumps, channels and transporters Covers new rising analytical equipment used to check ion delivery membrane proteins corresponding to single-molecule spectroscopy information quite a lot of electrophysiological concepts and spectroscopic tools used to research the functionality of ion channels, ion pumps and transporters Covers state-of-the artwork analytical the way to research ion pumps, channels, and transporters, and the place analytical chemistry could make extra contributions

Human Drug Targets: A Compendium for Pharmaceutical Discovery

The identity of drug pursuits in a given illness has been imperative to pharmaceutical examine from the latter half the twentieth century correct as much as the trendy genomics period. Human Drug objectives presents a vital advisor to at least one of crucial points of drug discovery – the id of compatible protein and RNA pursuits ahead of the production of drug improvement applicants.

Additional info for Biologie für Mediziner

Example text

Kernhülle und Kernplasma Die Kernhülle (Karyolemm) trennt das Kernplasma (Karyo- oder Nucleoplasma) vom Zytoplasma (. Abb. 13). jKernplasma Das Kernplasma oder die Karyolymphe besitzt einen eigenen Stoffhaushalt, der speziell auf die Auf- . Abb. 15 Metaphasechromosom des chinesischen Hamsters gaben der Chromosomen abgestimmt ist. Daher stimmt seine Ionenzusammensetzung nicht mit der des Zytoplasmas überein. 000-fach angereichert. 2 · Zellkern 2 DNA H1 Histon offene Nucleosomenstruktur Linker - DNA Nucleosomencore Nucleosomencore DNA 10 nm Oktamer Chromatinfaser 30 nm Schleifenstrukturen Metaphasechromosom Schwesterchromatiden .

25): 4 Beim Transport in die Zelle spricht man von Endozytose. Dabei unterscheidet man die Aufnahme größerer, geformter Partikel (Phagozytose) vom Einbringen echt oder kolloidal gelöster Substanzen (Pinozytose). 4 Gibt die Zelle Stoffe (Sekretgranula, Hormone, Exkrete) ins umgebende Medium ab, so nennt man das Exozytose. 1 Phagozytose Exozytose jKonstitutive Exozytose Aus dem trans-Golgi-Netz schnüren sich in allen Eukaryoten permanent Vesikel ab, sodass ein konstanter Fluss zur Plasmamembran besteht.

2 · Zellkern 2 jEuchromatin Chromosomen Euchromatin entspricht dem locker verteilten Chromatin im Arbeitskern. Es ist weitgehend entspiralisiert und gilt als aktives Genmaterial. Vollständig kondensierte Chromosomen lassen sich in eukaryotischen Zellen nur während der Mitose beobachten. Im Interphasekern sind sie entspiralisiert und somit lichtmikroskopisch nicht sichtbar. Die nichtkondensierten DNA-Moleküle haben 2 nm Durchmesser und sind durchschnittlich 5 cm lang. Würde man alle entspiralisierten Chromosomen einer menschlichen Zelle aneinanderreihen, wären sie ca.

Download PDF sample

Rated 4.54 of 5 – based on 4 votes